New PDF release: Die Wirkung von Substanzen auf den Netzbau der Spinne als

By Peter Nikolaus Witt

ISBN-10: 3662239043

ISBN-13: 9783662239049

ISBN-10: 3662260166

ISBN-13: 9783662260166

2 fehlte bisher. Auf Grund der Übersicht sollte es möglich sein, eine unbekannte Substanz einzuordnen, wenn sie eine Wirkung auf den Netzbau der Spinne zeigt. Dies scheint besonders wichtig im Hinblick auf das aktuelle challenge der biologi­ schen Testung von Körperflüssigkeiten Geisteskranker; wird doch von vielen die Hypothese vertreten, daß bei Geisteskrankheiten, oder zumindest bei den in ihrem Verlauf auftretenden Delirien, im pathologisch veränderten Stoffwechsel des males­ schenhalluzinogene Substanzen auftreten ( GERARD 1955; W ITT 1956a ). Verdächtigt wurden dabei alle jene Substanzen, die beim Gesunden delirienähnliche Zustände verursachen und die Stoffen ähnlich sehen, die schon im normalen Stoffwechsel auftreten. Bisher ist aber niemals eine solche Substanz im Körper eines kranken Menschen nachgewiesen worden (KEUP 1954). Die Spinnen reagieren nun auf eine ganze Reihe der verdächtigen Substanzen in ihrem Netzbau spezifisch. So zeigten sie Netzbauveränderungen nach Mescalin (WITT 1954), dem zusammen mit 3,5 Dijod-4-methoxy-phenäthylamin nach JATZKEWITZ u. NoESKE (1951) als vielleicht im Körper entstehendes biogenes Amin "eine mögliche Bedeutung nicht abzusprechen ist"; sie reagieren spezifisch auf Adrenochrom (WITT 1954), das HoFFER, ÜSMOND u. SMYTHIES (1954) beim Menschen halluzinogen wirksam fanden, woraus sie die Hypothese entwickelten, daß der fehlgeleitete fermentative Abbau des Adrenalins im Körper zu einer Adrenochromanreicherung führt und damit die Delirien erklärt werden könnten; Spinnen reagieren spezifisch auf d-Lysergsäure-diäthylamid (WITT 1951), und von BLICKENSTORFER (1952) wurde hauptsächlich die Hypothese verfochten, daß diese Substanz möglicherweise im kranken Körper als Spurenstoff auftritt.

Show description

Read Online or Download Die Wirkung von Substanzen auf den Netzbau der Spinne als biologischer Test PDF

Similar german_6 books

Get Einführung in die Krankenhaus-Kostenrechnung: Anpassung an PDF

Durch die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen findet in Krankenh? usern ein gravierender Umbruch im Rechnungswesen statt. Speziell der Kostenrechnung kommt jetzt eine wesentlich gr? ?ere Bedeutung als F? hrungsinstrument zu. Friedrich Keun und Roswitha Prott f? hren systematisch in die Krankenhaus-Kostenrechnung ein.

Download e-book for iPad: Mit Selbstcoaching zum Traumjob: Wie Sie in fünf Schritten by Jürgen Nawatzki

Motivation und concept im task statt Langeweile, Frustration und Erschöpfung - ein Ziel, das viele Berufstätige anstreben. Abends erfüllt, begeistert und mit Freude auf den nächsten Arbeitstag nach Hause zu kommen, ist zumeist Menschen vorbehalten, die den activity gefunden haben, der ohne Einschränkung zu ihrer eigenen Persönlichkeit passt und der sie immer wieder begeistert.

New PDF release: Einfuhrung in die Olhydraulik

Einführung in die Ölhydraulik Die Ölhydraulik hat sich zu einer technischen Querschnittsdisziplin entwickelt, insbesondere für cellular Anwendungen, aber auch in stationären Anlagen – vor allem in Produktionsmaschinen. Oft ist die Hydraulik auch Bestandteil komplexer mechatronischer Systeme. Dieses Lehrbuch vermittelt und erklärt anschaulich neben den Grundlagen auch Bausteine wie z.

Extra info for Die Wirkung von Substanzen auf den Netzbau der Spinne als biologischer Test

Example text

Grundsätzlich soll die Applikation so einfach wie möglich und natürlich gestaltet werden, damit die Spinne möglichst wenig in ihrem normalen Verhalten beeinträchtigtwird. Aus den Versuchen von PETERS (1933b) über den Beutefang der Spinne wissen wir, daß mehrere Faktoren dabei eine Rolle spielen. Ein Schwingungsreiz bewirkt das Herauseilen der Spinne und einen langen Biß in die gefundene Beute. Geruchsund Tastreiz veranlassen die Spinne zum Einwickeln des Tieres, und schließlich ist ein Geschmacksreiz nötig, damit der Abtrausport in die Warte erfolgt.

Die Dosierung erfolgte durch Bestimmung der Konzentration der zu applizierenden Lösung, und die verabreichte Menge kann dann errechnet und auf das Körpergewicht bezogen werden. Hierauf wurde im allgemeinen verzichtet, da das Körpergewicht zu sehr von dem Füllungszustand der Spinndrüsen und des Nahrungsschlauches abhängt und es kaum für die Größe des beeinfiußten Zentralnervensystems repräsentativ erscheint. WoLFF u. HEMPEL geben Gewichtsschwankungen zwischen 40 und 140 mg für ihre Tiere an. Einige wenige Versuche liegen vor, bei denen Medikamente den Spinnen durch Inhalation appliziert wurden.

5. Größere Variation der Nabensymmetrie; die Fangfläche kann wie ein Tropfen Abb. 39. Scopolamin, Netzteil (nach~WOLFF, der Nabe anhängen. HEMPEL) Auch hier müssen wir auf die ;zahlreichen Abbildungen in der Originalarbeit verweisen. Abb. 39 gibt ein Beispiel des typischen Verlaufes der Klebspirale nach Skopolamin. Die Autoren deuten diese Veränderungen im Gegensatz zu Pervitin als gestörtes Orientierungsvermögen, das zuerst (nach niederen Dosen) im zentralen Teil des N etzes bemerkbar wird, wobei offen bleibt, wieweit der Ausfall motorischer Mechanismen und wieweit direkte sensorische Beeinflussungen daran Schuld sind.

Download PDF sample

Die Wirkung von Substanzen auf den Netzbau der Spinne als biologischer Test by Peter Nikolaus Witt


by Paul
4.2

Rated 4.07 of 5 – based on 12 votes