Download e-book for iPad: Die öffentliche Meinung in der Außenpolitik: Eine by Christoph Weller

By Christoph Weller

ISBN-10: 3322833615

ISBN-13: 9783322833617

ISBN-10: 3531135732

ISBN-13: 9783531135731

Die öffentliche Meinung spielt in der Außenpolitik von demokratischen Staaten eine besondere Rolle. Der Autor untersucht den Feindbild-Zerfall gegenüber der Sowjetunion am Ende des Ost-West-Konflikts und verdeutlicht die Probleme politologischer Theorien öffentlichen Meinungswandels in der Außenpolitik. Aus der Kritik ergibt sich ein konstruktivistisches Analysemodell außenpolitischer Einstellungen - ein Beitrag zum Paradigmenwechsel in der Politikwissenschaft.

Show description

Read or Download Die öffentliche Meinung in der Außenpolitik: Eine konstruktivistische Perspektive PDF

Similar german_10 books

Die Kontroverse um Neuronale Netze: Zur sozialen Aushandlung - download pdf or read online

Seit den 1980er Jahren konnten sich Neuronale Netze als Ansatz innerhalb der Forschung zur Künstlichen Intelligenz (KI) etablieren. Dabei handelte es sich jedoch keineswegs um eine neue Forschungsrichtung, denn bereits Mitte der 1950er Jahre arbeiteten zahlreiche Forscher an der Entwicklung Neuronaler Netze.

Die Prognose des Unternehmens- wachstums aus - download pdf or read online

I. Kapitel Die Abgrenzung der Untersuchung gegentiber den bisher vorliegenden em- rischen Studien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven 1. Zielsetzung der empirischen Untersuchung eleven 2. Informationsbedtirfnisse der Anteilseigner thirteen 2. 1 Aus dem Entscheidungsproze1' deduzierte Informationsbedtirfnisse der Anteilseigner .

Download PDF by Harald Fischer: Das Rechnungswesen in der Abschlußprüfung des Bankkaufmanns:

Viele Lehrbticher begleiten den Auszubildenden im Ausbildungsberuf "Bankkaufmann" von seinen ersten Lernschritten bis zur Absch1u priifung. Das vorliegende Buch ist we der Lehrbuch noch reine Aufgabensammlung; als Einheit innerhalb einer Reihe von Leitfaden nimmt es die Absch1u priifung zum AnI fur eine Rtickschau auf die in der Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fahlgkeiten in den Bereichen o Rechnungswesen (Buchfiihrung und Rechnen) o Datenverarbeitung o organization.

Bürgerbeteiligung in Lokale Agenda 21-Initiativen: Analysen - download pdf or read online

In vielen Städten und Gemeinden finden sich Initiativen zur Lokalen time table 21. speedy alle haben Schwierigkeiten, eine breite Bürgerbeteiligung zu erreichen. In dieser Studie wurden mehrere Initiativen in Berlin zwei Jahre lang begleitet. Mit Hilfe der Leitbildanalyse wurde die Kommunikations- und Organisationsstruktur der unterschiedlichen Initiativen und das Interesse der Bürger an Partizipation erfasst.

Extra info for Die öffentliche Meinung in der Außenpolitik: Eine konstruktivistische Perspektive

Example text

Dort). Dieses Zitat aus dem Vorwort beschreibt sowohl ihr zentrales Argument als auch die abhangige Variable ihres Ansatzes. Es geht urn die "collective policy preferences of the American public", die synonym auch als "public opinion" bezeichnet werden. 38 Vgl. nur die im letzten lahrzehnt hierzu erschienenen BUcher: Wittkopf(1990), Russett (1990), Marjenhoff (1991), RattingerlMunton (1991), Hinckley (1992), Nincic (1992), Sobel (1993), YankelovichiDestler (1994), Mueller (1994), Cohen (1995), Hoisti (1996).

64 Tabelle 6: Krieg als ein Mittel der Politik "fIber die Situation, die Absichten und die Politik der beiden Supermachte ... wieweit die einzelnen Punkte Ihrer Meinung nach filr die USA, die Sowjetunion oder beide Lander zutreffen: Ein Land, filr das der Krieg nach wie vor ein Mittel der Politik ist" (Rattinger et a1. 1995: 114, Frage 2252; vg1. auch Sinus 1988: 50). 8-9/1983 9-10/1986 7-8/1988 2,3% 7,5% 9,4% UdSSR 36,9% 26,3% 17,0% Beide 45,8% 43,7% 46,2% Keines 14,9% 22,6% 27,4% Zeitpunkt USA Starker von den bilateralen Problemen zwischen der BRD und den USA ilberlagert sind die Meinungsanderungen bei der Frage nach dem Land, das die Interessen seiner Verbilndeten haufig miBachtet (siehe Tabelle 7).

R-.. i'.... - 10 ~ ........ ". ",... V 1 ........ ~ Kriegsgefahr erMht 1 o 1/85 3/85 5/85 7/85 9185 11/85 1186 3/86 5/86 7/86 9/86 11186 lI87 3/87 5/87 7/87 9/87 11/87 Militiirische Aufriistung und das Streben nach militiirischer Uberlegenheit waren zwei zentrale Elemente fUr die negativen Einstellungen gegenuber der Sowjetunion, die als "Feindbild" bezeichnet wurden (vgl. Weller 1992: 5). Insofem ist ein Wandel der Einschiitzung sowjetischer Rustungspolitik ein geeigneter Indikator fUr den Feindbild-Zerfall gegenuber der Sowjetunion.

Download PDF sample

Die öffentliche Meinung in der Außenpolitik: Eine konstruktivistische Perspektive by Christoph Weller


by Jason
4.3

Rated 4.56 of 5 – based on 39 votes