Download e-book for iPad: Der effiziente Staat — Fiktion oder Vision?: by Friedrich Reutner

By Friedrich Reutner

ISBN-10: 3322829359

ISBN-13: 9783322829351

ISBN-10: 3322829367

ISBN-13: 9783322829368

Im Gegensatz zu vielen anderen Veröffentlichungen untersuche ich aus der Erfahrung eines Industriellen heraus, wie sich eine Volkswirtschaft auf wirtschaftlichen Erfolg ausrichten läßt. Dabei gehe ich von der Überlegung aus, daß die wirtschaftlichen Gesetzmäßigkeiten in glei­ cher Weise in kleinen, großen Unternehmen und in Weltkonzernen mit vielen hundert Betrieben gelten wie im Konzern "Volkswirt­ schaft". Die Volkswirtschaft ist mit allen ihren Betrieben additionally wie eine unternehmerische Einheit zu betrachten. Ich will nicht speziell die deutsche scenario betrachten, auch wenn viele Beispiele aus dem Heimatland die theoretischen Überlegungen stützen. Wie viele Ma­ nager konnte ich erleben, daß Fehlstrukturen im Hinblick auf den Aufbau und die Abläufe die Unternehmen gefährden, wenn sie nicht relativ bald beseitigt werden. Schon ein zehnprozentiger Kostennach­ teil wird unter Umständen auf Dauer für ein Unternehmen zu einem Existenzproblem. Ein Staat geht wegen wirtschaftlicher Probleme nicht unter, da er die Lasten auf die tragfähigen Bürger verteilt. Volkswirtschaftliche Fehlstrukturen, die sowohl durch die Wirtschaft als auch durch die öffentliche Hand verursacht sein können, verrin­ gern aber den Lebensstandard und die Lebensqualität, schaffen millionenfach Hindernisse, Streß und Ärger, Arbeitslosigkeit und Verschuldung. Die Struktur einer Demokratie läßt sich, wie ein Vergleich mit Gewerbebetrieben zeigt, in wirtschaftlicher Hinsicht noch wesentlich verbessern.

Show description

Read or Download Der effiziente Staat — Fiktion oder Vision?: Unternehmerische Konzepte für Lebensqualität und Wohlstand PDF

Best german_10 books

Die Kontroverse um Neuronale Netze: Zur sozialen Aushandlung - download pdf or read online

Seit den 1980er Jahren konnten sich Neuronale Netze als Ansatz innerhalb der Forschung zur Künstlichen Intelligenz (KI) etablieren. Dabei handelte es sich jedoch keineswegs um eine neue Forschungsrichtung, denn bereits Mitte der 1950er Jahre arbeiteten zahlreiche Forscher an der Entwicklung Neuronaler Netze.

Read e-book online Die Prognose des Unternehmens- wachstums aus PDF

I. Kapitel Die Abgrenzung der Untersuchung gegentiber den bisher vorliegenden em- rischen Studien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven 1. Zielsetzung der empirischen Untersuchung eleven 2. Informationsbedtirfnisse der Anteilseigner thirteen 2. 1 Aus dem Entscheidungsproze1' deduzierte Informationsbedtirfnisse der Anteilseigner .

Download PDF by Harald Fischer: Das Rechnungswesen in der Abschlußprüfung des Bankkaufmanns:

Viele Lehrbticher begleiten den Auszubildenden im Ausbildungsberuf "Bankkaufmann" von seinen ersten Lernschritten bis zur Absch1u priifung. Das vorliegende Buch ist we der Lehrbuch noch reine Aufgabensammlung; als Einheit innerhalb einer Reihe von Leitfaden nimmt es die Absch1u priifung zum AnI fur eine Rtickschau auf die in der Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fahlgkeiten in den Bereichen o Rechnungswesen (Buchfiihrung und Rechnen) o Datenverarbeitung o company.

Bürgerbeteiligung in Lokale Agenda 21-Initiativen: Analysen - download pdf or read online

In vielen Städten und Gemeinden finden sich Initiativen zur Lokalen time table 21. quickly alle haben Schwierigkeiten, eine breite Bürgerbeteiligung zu erreichen. In dieser Studie wurden mehrere Initiativen in Berlin zwei Jahre lang begleitet. Mit Hilfe der Leitbildanalyse wurde die Kommunikations- und Organisationsstruktur der unterschiedlichen Initiativen und das Interesse der Bürger an Partizipation erfasst.

Extra resources for Der effiziente Staat — Fiktion oder Vision?: Unternehmerische Konzepte für Lebensqualität und Wohlstand

Sample text

Recht und Rechtsdurchsetzung schaffen Vertrauen in die Führung und sind ein wichtiger Faktor für die Wirtschaftsleistung und Lebensqualität. Unproduktive Aufwendungen durch Reibungskonflikte, unnotlge Kosten etc. können entfallen. Die Ziele für die Menschen sind klarer. Der Schwerverbrecher wird zum Außenseiter, nicht zum diskussionsfahigen Partner. Recht und Ordnung tragen zur Stärkung der Leistungsfahigkeit einer Industrie und zur Absicherung sowie zum Aufbau der Arbeitsplätze langfristig erheblich bei.

Wenn die Städte und Gemeinden gegen die Länder und die Länder gegen den Bund klagen, ist dies ein besonderes Zeichen für unnötig hohen Kräfteverschleiß. Diese Reibungskonflikte im Übermaß sind typisch. Basis einer jeden Leistungskultur ist eine optimierte Zwangskonstellation sowie eine weitgehende Interessenharmonie zwischen den Zielen der leistungswilligen Bürger und der Politik. Besteht ein zu starker Konflikt im Hinblick auf die Ziele, so arbeiten die Bürger verdeckt oder offen gegen die Organisation, gegebenenfalls bis zum eigenen starken Schaden.

Ein Vorstand großer Organisationen, der mit einer breiten Organisation erfolgreich arbeitet, greift nicht mehr in das Tagesgeschehen ein und führt kaum noch Sitzungen, sondern setzt Ziele und nimmt als Beobachter, Coach und durch Moderation, Vorträge und strategische Vorgaben Einfluß auf die Umsetzung der Konzeptionen. Nur dann läßt sich die breite Organisation bewältigen. Vor allem aber verhindert er, daß Stabsabteilungen in die Arbeit der Linienmitarbeiter eingreifen. Nur so entwickelt sich eine Leistungskultur mit hoher Motivation und Arbeitsfreude.

Download PDF sample

Der effiziente Staat — Fiktion oder Vision?: Unternehmerische Konzepte für Lebensqualität und Wohlstand by Friedrich Reutner


by Robert
4.2

Rated 4.33 of 5 – based on 11 votes