Bürgerliches Recht I: Fall · Systematik · Lösung Allgemeiner by Willi Gross, Walter Söhnlein PDF

By Willi Gross, Walter Söhnlein

ISBN-10: 3322829480

ISBN-13: 9783322829481

ISBN-10: 3409727221

ISBN-13: 9783409727228

Zielgruppe
Studenten Wissenschaftler

Show description

Read Online or Download Bürgerliches Recht I: Fall · Systematik · Lösung Allgemeiner Teil PDF

Similar german_10 books

Die Kontroverse um Neuronale Netze: Zur sozialen Aushandlung - download pdf or read online

Seit den 1980er Jahren konnten sich Neuronale Netze als Ansatz innerhalb der Forschung zur Künstlichen Intelligenz (KI) etablieren. Dabei handelte es sich jedoch keineswegs um eine neue Forschungsrichtung, denn bereits Mitte der 1950er Jahre arbeiteten zahlreiche Forscher an der Entwicklung Neuronaler Netze.

Download PDF by Manfred Perlitz: Die Prognose des Unternehmens- wachstums aus

I. Kapitel Die Abgrenzung der Untersuchung gegentiber den bisher vorliegenden em- rischen Studien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven 1. Zielsetzung der empirischen Untersuchung eleven 2. Informationsbedtirfnisse der Anteilseigner thirteen 2. 1 Aus dem Entscheidungsproze1' deduzierte Informationsbedtirfnisse der Anteilseigner .

Das Rechnungswesen in der Abschlußprüfung des Bankkaufmanns: - download pdf or read online

Viele Lehrbticher begleiten den Auszubildenden im Ausbildungsberuf "Bankkaufmann" von seinen ersten Lernschritten bis zur Absch1u priifung. Das vorliegende Buch ist we der Lehrbuch noch reine Aufgabensammlung; als Einheit innerhalb einer Reihe von Leitfaden nimmt es die Absch1u priifung zum AnI fur eine Rtickschau auf die in der Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fahlgkeiten in den Bereichen o Rechnungswesen (Buchfiihrung und Rechnen) o Datenverarbeitung o business enterprise.

New PDF release: Bürgerbeteiligung in Lokale Agenda 21-Initiativen: Analysen

In vielen Städten und Gemeinden finden sich Initiativen zur Lokalen schedule 21. speedy alle haben Schwierigkeiten, eine breite Bürgerbeteiligung zu erreichen. In dieser Studie wurden mehrere Initiativen in Berlin zwei Jahre lang begleitet. Mit Hilfe der Leitbildanalyse wurde die Kommunikations- und Organisationsstruktur der unterschiedlichen Initiativen und das Interesse der Bürger an Partizipation erfasst.

Extra resources for Bürgerliches Recht I: Fall · Systematik · Lösung Allgemeiner Teil

Example text

Beim Angebot von teilbaren Vertragsgegenstlnden angenommen werden, etwa wenn es dem Anbieter beim Angebot versebiedener Waren erkennbar nieht darauf ankommt, welehe Sorten oder Mengen der Gegner annimmt. Liegen diese Voraussetzungen vor und ist eine differenzierende Annahme zullssig, so kommt (in Abweiehung von § 150 II) ein wirksamer Vertrag mit dem Inhalt der differenzierenden Annahmeerkllrung zustande, ohne daB es noeh der Zustimmung des Anbieters bedarf. Eine differenzierende Annahme kommt allerdings nieht in Betraeht, wenn der Antragende ein einheitliehes Angebot abgeben wollte.

Diese Sorgfaltspflicht hat Schneider zwar Dicht selbst verletzt, wohl aber sein Lehrling, fUr dessen FahrlAssigkeit er haftet; denn Leicht ist als ErfUllungsgehilfe des Schneider anzusehen, § 278 2 • Diese Haftung tritt auch dann ein, wenn ein Kaufvertrag zwischen Kundig und Schneider Uberhaupt noch Dicht zustande gekommen ist und - voraussichtlich - auch Dicht zustande kommen wird. Das ergibt sich aus dem Grundsatz der Haftung fOr Verschulden beim Vertragsschluj (culpa in contrahendo) (§§ 122,179,307,463,242), der auch fUr den Fall gilt, daB kein Vertrag geschlossen wird, wenn nur der ernsthafte Wille dazu durch Vertragsverhandlungen o.

69-76 LOsung 21 Die Forderung des Elektrohandlers besteht nur dann zu Recht, wenn ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Stefan und dem Handler geschlossen worden ist, § 433. 74 Lektion 3: MlJngel in der Person Der Student Stefan ist noeh minderjAhrig, § 2, und daher noeh nieht voll gesehAftstlihig, § 106. Er kann daher grundsiitzlieh einen Kaufvertrag nur mit Zustimmung seiner Eltem (aIs gesetzliehe Vertreter) absehlieBen, §§ 108, 1629. Qhne deren Einwilligung oder Genehmigung wiire der Vertrag sehwebend unwirksam, bis zur Entseheidung fiber die endgfiltige Zustimmung.

Download PDF sample

Bürgerliches Recht I: Fall · Systematik · Lösung Allgemeiner Teil by Willi Gross, Walter Söhnlein


by Kevin
4.3

Rated 4.25 of 5 – based on 6 votes